über uns

Wir, das sind verschiedene Organisationen aus der Stadt und dem Landkreis Ansbach haben am 19.04.2018 gemeinsam das Aktionsbündnis zum Volksbegehren
„Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“
gegründet.

Hier sind die Teilnehmerorganisationen und Privatpersonen des Aktionsbündnisses aufgeführt:

Vereine/Organisationen

AbL Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, Franken >>
Bund Naturschutz e.V. Kreisgruppe Ansbach >>
LBV Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Ansbach >>
Bürgerforum Wörnitztal mit Zukunft e.V >>
RESPECT – Ansbachs Kulturprogramm zu Umweltschutz und Klimawandel >>
EWBR Energiewende-Bündnis Rothenburg >>
Erd-Charta-Gruppe Rothenburg >>
Förderverein Naherholungsgebiet Mutschach Dinkelsbühl e.V >>
Netzwerk Blühende Landschaft – eine Initiative von Mellifera e.V. >>
Bioland, Landkreis Ansbach
Bürgerinitiative „Heimat Herrieden“ >>
AK Grünere Hochschule Triesdorf >>
BDM Bundesverband Deutscher Milchviehhalter e.V.  Ansbach >>

Parteien

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadt und Landkreis Ansbach >>
ÖDP Ökologische Demokratische Partei, Kreisverband Ansbach >>

 Privatpersonen

Josef Göppel, Herrieden >>
Martin Stümpfig, MdL, Feuchtwangen >>
Dr. Christian Schoen, Ansbach >>
Carl-Alexander Mavridis, Weidenbach
Evi Beck,